Dieses Jahr hat das Ensemble Desiderio ein Programm mit Südtirol – Bezug gewählt. Die zahlreichen Kurorte des Landes, allen voran Meran, waren Anziehungspunkte für zahlreiche Menschen, darunter auch berühmte KomponistInnen, KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen und SchriftstellerInnen. Die deutsche Pianistin und Komponistin Clara Schumann erholte sich in Altschluderbach bei Toblach, der norwegische Dramatiker Henrik Ibsen verweilte in Gossensass und der amerikanische Erfinder Thomas Edison ließ sich in Meran kurieren. Auch zahlreiche KomponistInnen waren in Meran auf Kur, unter Anderem Max Reger.

Das Ensemble Desiderio spielte in seiner Konzertreihe 2021 Musik von Max Reger und Johannes Brahms. Max Reger hielt sich 1914 ein Jahr lang zur Kur in Meran auf. Johannes Brahms, ein enger Freund Clara Schumanns und des Geigers Joseph Joachim, erfuhr durch Briefe von den Reisen derselben in die südlichen Alpen.

1.9.2021: Ragenhaus (Bruneck)

2.9.2021: Lanserhaus (Eppan)

3.9.2021: Schloss Maretsch (Bozen)